Burger

News

Nachfolgend finden Sie die aktuellen News der FGHO vor.
(Weitere Informationen unter "Für Piloten" und "Newsletter/Archiv")


Luftraumverletzung TMA über Knonau, Glück gehabt!

Luftraumverletzung TMA über Knonau, Glück gehabt!

15.01.2020

Das Flugzeug der Schweizer Luftwaffe befand sich auf einem Instrumentenanflug nach Emmen als die Besatzung auf einer Flughöhe von 5000 ft vorne rechts einen hellgelben Hochleistungsgleitschirm erblickte. Das Flugzeug flog in einer lateralen Entfernung von rund 100 m links und etwa 50 m unterhalb des Gleitschirms vorbei, ohne ein Ausweichmanöver durchzuführen. Der Pilot des Gleitschirms, der sich ohne Bewilligung im TMA 3 von Emmen aufhielt, hatte keinen Funkkontakt mit Emmen.

Gleitschirme und andere Flugobjekte fliegen häufig in unseren Luftraum ohne in Funkkontakt mit Hausen zu treten. Sie sind daher schwierig zu erkennen. Die Gefahr eines Zusammenstosses auf dem Downwind oder gar Final 27 ist leider real.

siehe Bericht SUST vom 13.01.2020

Information Infrastruktur

Information Infrastruktur

08.02.2020

dd. 07.12.2019

Wir informieren euch über die Fortführung der Planungsarbeiten zum Thema Infrastruktur, Bau- und Plangenehmigung. Wir stehen zurzeit in Verhandlungen mit dem BAZL, welches das Vorgehen festlegt. Die Kleinräumlichkeit unserer Flugplatzanlage und die aktuelle Situation in den umliegenden Gemeinden lässt keine Wachstumsstrategie zu und muss berücksichtigt werden. Bei einer allfälligen Projektrealisierung werden die internen Abläufe optimiert und der Komfort für die aktuellen Nutzer erhöht. Die Meilensteine wurden für 2020 und 2021 fixiert. Die Kehrseiten des Projektes müssen zwingend erwähnt werden. Im Projekt von 2013 / 2014 wurden diverse Ausgleichsmassnahmen beschrieben und beschlossen. Diese müssen - unabhängig der Plangenehmigung- umgesetzt werden. Diese Massnahmen kosten mehrere hunderttausend Franken. Wir arbeiten nun an einer für uns finanzierbaren Lösung. Im Weiteren muss die Finanzierbarkeit des Projektes sichergestellt sein. Entgegen all den Gerüchten und Behauptungen müssen wir klarstellen, dass die Photovoltaik kein Bestandteil der aktuellen Plangenehmigung ist und ohne weiteres, umfangreiches Bewilligungsverfahren nicht realisiert werden kann. Die Verwaltung versucht in der Gesamtheit, eine maximale Ausnützung der aktuellen Baubewilligung ohne neue Vernehmlassung zu erzielen ohne dabei die Finanzierbarkeit aus den Augen zu verlieren.

 

AIP SUP 005/19 Publication date: 12 SEP 2019 / VFR SUPPLEMENT UFN

AIP SUP 005/19 Publication date: 12 SEP 2019 / VFR SUPPLEMENT UFN

15.01.2020

Flugfeld HAUSEN AM ALBIS LSZN -
Schliessung der Graspiste:
Graspiste 09/27 geschlossen

Airfield HAUSEN AM ALBIS LSZN -
Closure of Grass Runway:
Grass RWY 09/27 closed

Wichtige Hinweise VFR-Flugplan

Wichtige Hinweise VFR-Flugplan

27.11.2019

Deshalb ist ein vollständiger VFR-Flugplan nicht nur eine Pilotenpflicht, sondern kann im Notfall Leben retten.
Wichtige Hinweise zur Erstellung eines VFR-Flugplans gibt euch der neue SAR Flyer

Eingeschränkter Winterdienst

Eingeschränkter Winterdienst

23.10.2019

Unser Schneeräumungsteam (Leitung Flugplatzleiter) rückt bei Bedarf aus, damit die Piloten einen optimalen Zugang zum Fliegen haben. Das Räumungsteam benötigt rund 2-3 Stunden für einen vollen Einsatz. Nicht jede Schneeflocke wird laufend weggeräumt. Der Entscheid für eine Schneeräumung erfolgt vom Flugplatzleiter. Das Benützen der Piste erfolgt auch unter Winter Ops auf eigenes Risiko!

Mit den bereitgestellten Schneeschaufeln kann man auch selbst die Eingänge freischaufeln.

Vorsicht: Density Altitude Hausen 5350 ft oder höher

Vorsicht: Density Altitude Hausen 5350 ft oder höher

05.07.2019

Beim Start wird die erforderliche Pistenlänge an einem heissen Tag länger. Je höher die Temperaturen umso aktueller das Thema. 

Hier geht's zum Rechner: