Burger

News

Nachfolgend finden Sie die aktuellen News der FGHO vor.
(Weitere Informationen unter "Für Piloten" und "Newsletter/Archiv")


Flugplatz vom 20. August bis 7. September geschlossen

Flugplatz vom 20. August bis 7. September geschlossen

15.06.2018

Vom 20.8. bis 7.9.18 wird - wie angekündigt -  die Pistensanierung durchgeführt. Deshalb ist der Flugplatz geschlossen.

Der Zugang sowie die Zufahrt sind nicht eingeschränkt. 

Die Verwaltung FGHO

Some like it hot…aircraft do not!      Density Altitude LSZN 4750 Ft

Some like it hot…aircraft do not! Density Altitude LSZN 4750 Ft

09.08.2018

Der Thematik Density Altitude wird zum Teil zu wenig Beachtung geschenkt. Gerade im Sommer, wenn höhere Temperaturen auch bei uns in der Schweiz vorkommen, ist es wichtig, sich immer bewusst zu sein, welche Auswirkungen diese Faktoren auf die Leistung des Flugzeuges haben können. Die Density Altitude in Hausen kann bei diesen hohen Temperaturen schnell bei rund 4750 Feet oder mehr liegen.

siehe Beitrag staysafe.bazl.admin.ch/

siehe Rechner Density Altitude Hausen

Density Altitude Hausen

Density Altitude Hausen

27.03.2017

Beim Start wird die erforderliche Pistenlänge an einem heissen Tag länger. Die aktuelle Höhe muss um den aktuellen Luftdruck und die aktuelle Temperatur korrigiert werden. Jeder Pilot lernt ihn – den Unterschied zwischen Pressure und Density Altitude. Dieser Formel nicht mächtig zu sein, bedeutet umso mehr rechnen zu müssen: und zwar mit dem Schlimmsten. Je höher die Temperaturen umso aktueller das Thema.
Hier geht's zum Rechner:

Tanken mit Rücksichtnahme

Tanken mit Rücksichtnahme

14.06.2018

Wir bitten euch, nach der Betankung das Flugzeug nicht vor der Tankstelle stehen zu lassen und aus Rücksichtnahme gegenüber dem Wartungsbetrieb Skyparts dort auch keine Standläufe (Lärm) durchzuführen.

Die Verwaltung FGHO

Lärmminderung

Lärmminderung

14.06.2018

Die Piloten verhalten sich umweltbewusst, indem sie die Lärmbelästigung in unserer Nachbarschaft reduzieren und sich an die Verfahren zur Lärmminderung halten (siehe Handbuch Kapitel 4, Verhaltenskodex der Piloten in Hausen und BAZL Lärmminderungs-Programm).

Jeder Pilot trägt damit wesentlich zur Akzeptanz der fliegerischen Aktivitäten und damit zu einem guten Klima rund um den Flugplatz bei.

Das vorliegende BAZL Trainingsprogramm bietet dem interessierten Piloten die Möglichkeit, sich in dieses vielschichtige Thema einzuarbeiten. Siehe unter: Für Piloten

Selbstbedienungskiosk wieder in Betrieb

Selbstbedienungskiosk wieder in Betrieb

27.06.2018

Wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass der Flugplatzkiosk wieder in Betrieb ist.

Thomas Stadler hat den Selbstbedienungskiosk freundlicherweise wieder in Betrieb genommen. 

Das Sortiment wächst natürlich mit der Nachfrage.

Einen grossen Dank im voraus für die Initiative!

siehe Mitteilung Flieger-Kiosk

Neu: Sonntagsgrill auf dem Flugplatz

Neu: Sonntagsgrill auf dem Flugplatz

27.06.2018

Um unser Flugplatz attraktiver für uns Piloten und wie auch für die Besucher zu gestalten, wird es jeweils im Sommer an einzelnen  Sonntagen von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder einen kleinen Imbissort geben. Es werden Bratwürste, Teigwarensalat sowie kühle Getränke serviert. Das Ganze wird freundlicherweise von Julia Seidel und Martin Hauser betrieben. 

Wir begrüssen die Initiative und danken im Voraus für die tolle Idee.

Die Geschäftsleitung FGHO

Flyer Sonntagsgrill

 

Luftraumverletzungen Raum Zürich 2017

Luftraumverletzungen Raum Zürich 2017

24.05.2018

Trotz diverser Sensibilisierungs-kampagnen kommt es im Raum Zürich leider immer noch zu Luftraumverletzungen. Dies zeigt die Grafik über die von der Flugsicherung gemeldeten Vorfälle des letzten Jahres. So kommt es zum Beispiel auch in der Nähe der ILS14 LSZH nach wie vor zu kritischen Luftraumverletzungen.

Die komplexe Luftraumstruktur im Raum Zürich erfordert optimalste Flugvorbereitung und höchste Konzentration während des Fluges. Gilt für Motor- und Segelflug!

Luftraumverletzungen Raum Zürich

Videos und andere Beiträge

 

Luftraum-Refresher 2018

Luftraum-Refresher 2018

21.05.2018

Luftraum-Refresher (Segelflugverband 2018)

Hier ein Update über die aktuelle Luftraumstruktur in der Schweiz, Sichtflugregeln, spezielle Lufträume für den Segelflug, TMA Zürich sowie Bâle TMA Tango-Sektoren. Die Dokumentation ist nicht nur für Segelflieger sondern auch für Motorflieger nützlich. Die Empfehlungen auf Seite 85 sind besonders zu hervorzuheben. Es ist ein Fokus von BAZL und Skyguide, Luftraumverletzungen zu ahnden und zu eliminieren.

Präsentation Segelflugverband

 

 

 

Awareness Kampagne AVOID HOTSPOTS

Awareness Kampagne AVOID HOTSPOTS

18.03.2018

Die herrlichen Landschaften unseres Landes ziehen eine grosse Vielfalt an Luftraumbenutzern an. Damit man sich nicht gegenseitig in die Quere kommt, gilt es einige Regeln zu beachten. Zu Beginn der neuen Flugsaison rufen das BAZL und die Militärluftfahrtbehörde MAA mit einem Plakat die Hotspots des Fallschirmsprungs in Erinnerung.