Burger

News

Nachfolgend finden Sie die aktuellen News der FGHO vor.
(Weitere Informationen unter "Für Piloten" und "Newsletter/Archiv")


Luftraumverletzungen Raum Zürich 2017

Luftraumverletzungen Raum Zürich 2017

24.05.2018

Trotz diverser Sensibilisierungs-kampagnen kommt es im Raum Zürich leider immer noch zu Luftraumverletzungen. Dies zeigt die Grafik über die von der Flugsicherung gemeldeten Vorfälle des letzten Jahres. So kommt es zum Beispiel auch in der Nähe der ILS14 LSZH nach wie vor zu kritischen Luftraumverletzungen.

Die komplexe Luftraumstruktur im Raum Zürich erfordert optimalste Flugvorbereitung und höchste Konzentration während des Fluges. Gilt für Motor- und Segelflug!

Luftraumverletzungen Raum Zürich

Videos und andere Beiträge

 

Luftraum-Refresher 2018

Luftraum-Refresher 2018

21.05.2018

Luftraum-Refresher (Segelflugverband 2018)

Hier ein Update über die aktuelle Luftraumstruktur in der Schweiz, Sichtflugregeln, spezielle Lufträume für den Segelflug, TMA Zürich sowie Bâle TMA Tango-Sektoren. Die Dokumentation ist nicht nur für Segelflieger sondern auch für Motorflieger nützlich. Die Empfehlungen auf Seite 85 sind besonders zu hervorzuheben. Es ist ein Fokus von BAZL und Skyguide, Luftraumverletzungen zu ahnden und zu eliminieren.

Präsentation Segelflugverband

 

 

 

Kantonales Schwingfest 6. Mai Flugplatz Hausen

Kantonales Schwingfest 6. Mai Flugplatz Hausen

06.05.2018

Bei herrlichem Wetter kämpften die Schwinger auf dem Flugplatz in Hausen. Mit über 6800 Zuschauerinnen und Zuschauer war der Flugplatz in bester Feststimmung! Der Favorit wurde seinem Ruf gerecht, Samuel Giger gewinnt damit sein zweiten kantonalen Titel innerhalb einer Woche.

Ein Dank an unsere Piloten für das Entgegenkommen während dieser Woche.

Daily Airspace Bulletin Switzerland (DABS)

Daily Airspace Bulletin Switzerland (DABS)

04.04.2018

Das Daily Airspace Bulletin Switzerland (DABS) ist unverzichtbarer Bestandteil der Flugvorbereitung. Es stellt den aktuellen Luftraumstatus anhand der NOTAM-Publikationen grafisch dar und dient zur erweiterten Flugvorbereitung für die VFR-Nutzer. Neu wird  ab 28. März 2018 das DABS des Folgetags um 16.00 Uhr publiziert. Täglich um 9.00 / 13.00 / 16.00 Uhr (Lokalzeit) wird immer eine Neupublikation veröffentlicht.

Awareness Kampagne AVOID HOTSPOTS

Awareness Kampagne AVOID HOTSPOTS

18.03.2018

Die herrlichen Landschaften unseres Landes ziehen eine grosse Vielfalt an Luftraumbenutzern an. Damit man sich nicht gegenseitig in die Quere kommt, gilt es einige Regeln zu beachten. Zu Beginn der neuen Flugsaison rufen das BAZL und die Militärluftfahrtbehörde MAA mit einem Plakat die Hotspots des Fallschirmsprungs in Erinnerung.

Hangartor zu

Hangartor zu

23.03.2018

Wir möchten euch gerne erinnern, dass die Hangartore sowie Türen zum C-Gebäude zu schliessen bzw. am Ende des Flugbetriebes zu verriegeln sind, wenn offensichtlich kein weiterer Flugbetrieb stattfindet oder bei schlechter Witterung.
(siehe auch Handbuch LSZN & Richtlinie Hangar- und Vorfeldnutzung)

Informationen März 2018

Informationen März 2018

09.03.2018

Der Newsletter beinhaltet einen Rückblick 2017 sowie eine Übersicht 2018 mit allen wichtigen Informationen über die Investitionsvorhaben. Weiter sind allgemeine Informationen zum Betrieb und aktuelle Termine vorzufinden.

hier geht's zum Newsletter

Volten Videos 360° Hausen am Albis

Volten Videos 360° Hausen am Albis

08.03.2018
 

Wir wollen auf unsere Nachbargemeinden Rücksicht nehmen und erwarten vom Piloten, dass er sich präzise an die im Visual Approach Chart (VAC) publizierten An- & Abflugrouten hält. Siehe Kapitel 3.1, 4 im Handbuch "Fliegen in Hausen am Albis".

(kann mit einer Virtual-Reality-Brille betrachtet werden):
Volten Vision 360° Runway 27
Volten Vision 360° Runway 09
(Herzlichen Dank an Albis Wings)

Density Altitude Hausen

Density Altitude Hausen

27.03.2017

Beim Start wird die erforderliche Pistenlänge an einem heissen Tag länger. Die aktuelle Höhe muss um den aktuellen Luftdruck und die aktuelle Temperatur korrigiert werden. Jeder Pilot lernt ihn – den Unterschied zwischen Pressure und Density Altitude. Dieser Formel nicht mächtig zu sein, bedeutet umso mehr rechnen zu müssen: und zwar mit dem Schlimmsten. Je höher die Temperaturen umso aktueller das Thema.
Hier geht's zum Rechner: