Burger

News

Nachfolgend finden Sie die aktuellen News der FGHO vor.


Schneeräumung Flugplatz Hausen

Schneeräumung Flugplatz Hausen

08.01.2017

Der Schnee kommt wann er will. Unser Schneeräumungsteam (Ltg Flugplatzleiter) rückt derzeit laufend aus, damit ihr einen optimalen Zugang zum Fliegen habt. Wir benötigen rund 2-3 Stunden für einen vollen Einsatz. Zuerst wird das Vorfeld vom Flugplatzleiter und danach mit Hilfe einen externen Beauftragten die Flugpiste vom Schnee geräumt. Nicht jede Schneeflocke wird jedoch laufend weggeräumt, haben wir doch keinen professionellen Betrieb. Der Entscheid der Schneeräumung erfolgt pragmatisch vom Flugplatzleiter.

Einen grossen Dank von allen Piloten jetzt schon an unser Schneeräumungsteam!

Das Benützen der Piste erfolgt auch unter Winter Ops auf eigenes Risiko.


Zum Jahresende

Zum Jahresende

01.12.2016

Zum Jahresende wünschen wir Euch frohe Festtage und für das kommende Jahr viele besondere Momente.

Wir bedanken uns für Euer Vertrauen und für die Zusammenarbeit und wünschen Euch ein erfolgreiches 2017.

Die Verwaltung der FGHO

FGHO Newsletter Jahresende 2016

FGHO Newsletter Jahresende 2016

17.12.2016

Wir freuen uns, Euch mit dem neuen Newsletter aktuelle Informationen zu überbringen und einige Eckdaten für 2017 bekanntzugeben: u.a. Hangar und Betriebsgebäude, neues Tarifmodell Benutzungsgebühren sowie neues Konzept Flugdienstleitung.
Hier geht's zum Newsletter:
Jahresend-Newsletter 2016

Flugplatz Hausen wird zur Schwingerarena

Flugplatz Hausen wird zur Schwingerarena

17.12.2016

Das 108. Zürcher Kantonal-Schwingfest wird im Rahmen des Jubiläums 100 Jahre Turnverein Hausen im Mai 2018 auf dem Flugplatz Hausen stattfinden. Das OK plant eine Schwingerarena für etwa 4500 Zuschauer, davon 2500 Tribünenplätze. 
Siehe Amtlicher Anzeiger vom 16. Dezember 2016

Trainingsprogramm BAZL: Lärmminderung bei Luftfahrzeugen

Trainingsprogramm BAZL: Lärmminderung bei Luftfahrzeugen

17.12.2016

Es eine wichtige Aufgabe jedes einzelnen Piloten, durch rücksichtsvolles Verhalten zur Lärmminderung und damit zur Akzeptanz der fliegerischen Aktivitäten und einem guten Klima rund um die Flugplätze beizutragen.
Das vorliegende Trainingsprogramm bietet dem interessierten Piloten die Möglichkeit, sich in dieses vielschichtige Thema einzuarbeiten. Siehe unter: An- und Abflug

Neuorganisation Flugdienstleiter in der Saison 2017

Neuorganisation Flugdienstleiter in der Saison 2017

17.12.2016

Neu wird ein Team von kompetenten Flugdienstleitern zusammengestellt, welches eine professionelle Überwachung des Betriebes sicherstellen kann. Interessiert?
Die Flugdienstleiter werden neu auch entschädigt.
Siehe: Aufruf des Flugplatzleiters

Flugplatzputzete 2016

Flugplatzputzete 2016

06.11.2016

Unter der Leitung von Yves Haller und Daniel Trümpi konnten einer langjährigen Tradition folgend diverse Reinigungs-, Unterhalts- und Reparaturarbeiten erledigt werden. Dank dem ehrenamtlichen Einsatz vieler Helfer können wir wie alle Jahre wieder unseren Flugplatz mit geringem Aufwand im Schuss halten. Namens der FGHO Verwaltung einen grossen Dank an alle Beteilligten, insbesondere an die neuen, jungen Piloten!
Das wohlschmeckende Mittagessen haben wir uns damit redlich verdient!

Kürbiscrèmesuppe - seit rund 20 Jahren Tradition

Kürbiscrèmesuppe - seit rund 20 Jahren Tradition

06.11.2016

Ein grosses, herzliches Dankeschön für das wunderbare Flugplatzputzete-Mittagessen des Küchenteams unter der Leitung von Ute und Jürg Tschanz!

Ute's Geheimrezept wird uns noch lange vorenthalten bleiben. Die Veröffentlichung dieses Rezepts auf unserer Homepage verzögert sich wohl um viele Jahre :-)

FGHO Webcams wieder in Betrieb

FGHO Webcams wieder in Betrieb

06.11.2016

siehe unter "Webcam", eine dritte Webcam wird in Kürze noch installiert. Hervorheben möchten wir, dass das Standbild alle 10 Sekunden aktualisiert wird und auch in der Dämmerung/Nacht Bilder liefert.

Flugplatzputzete 5. November 2016 (bitte Notam beachten)

Flugplatzputzete 5. November 2016 (bitte Notam beachten)

15.11.2016

Zeit: 09.00 Uhr
Leitung: Yves Haller / Daniel Trümpi
siehe Info: Flugplatzputzete 2016
Um genügend Verpflegung und Getränke bereitzuhalten, bitten wir um Anmeldung:
Hier geht's zum Doodle:

Fly-In 'Womenpilots'

Fly-In 'Womenpilots'

15.11.2016

Am 9. Oktober fand das Fly-in nach Hausen am Albis statt. Von den geplanten 23 Flugzeugen konnten aus Wettergründen immerhin 2 Flugzeuge in Hausen landen, um am geplanten Grillplausch teilzunehmen. Die restlichen PIloten kamen per Landweg. Rund 50 Gäste nahmen daran teil und nutzten die Gelegenheit, sich beim warmen Essen mit anderen Pilotinnen, Piloten und Flugbegeisterten zu treffen und Erfahrungen auszutauschen.

Informationen FGHO

Informationen FGHO

17.12.2016

Informationen an die Genossenschafter der FGHO und Benutzer des Flugplatzes Hausen.
(Info Strafanzeige gegen unbekannte Täterschaft und Anzeige wegen Hausfriedensbruch)
Info Sep 2016

Handbuch Fliegen in Hausen

Handbuch Fliegen in Hausen

04.10.2016

Die aktuelle Version ist unter An- & Abflug zu finden.

Flugtag Hausen ist ein Event mit überregionaler Bedeutung

Flugtag Hausen ist ein Event mit überregionaler Bedeutung

07.10.2016

Am 1. und 2. Oktober fand der 37. Modellflugtag Hausen mit Erfolg und einem Ueberflug der Super Constellation statt. Es ist der grösste regelmässige stattfindende Event dieser Art in der Schweiz.

Reparatur Piste 27/09

Reparatur Piste 27/09

19.10.2016

Die Reparatur der Piste findet in Kürze statt.
Die Baufirma hat den Termin noch nicht fixieren können.

Ergänzende Weisungen zum Betriebsreglement

Ergänzende Weisungen zum Betriebsreglement

19.10.2016

Zum Pistenkopf 27 sind ergänzende Weisungen zum aktuellen Betriebsreglement unter An- und Abflug zu finden. Speziell zu beachten ist, dass das Überflugverbot das ganze Grundstückes am Pistenkopf 27 betrifft, und nicht nur das Haus!

Hausen ist offizieller kantonaler Sportstützpunkt für Segelflug

Hausen ist offizieller kantonaler Sportstützpunkt für Segelflug

19.10.2016

Der Flugplatz Hausen ist seit Beginn 2016 im KASAK (Kantonales Sport Anlagen Konzept) als Anlage der Sportart Segelflug eingetragen. Damit wird der Segelflug immer mehr als Vereinssportart anerkannt und gefördert.